Festivalfilme jetzt online ansehen!



Wir haben eine Übersicht der Filmlinks zu den meisten unserer Filme aus dem Programm 2018 zusammengestellt.
So könnt ihr die Filme bequem von zuhause aus streamen und sie mit euren FreundInnen teilen.


Der Grund, warum wir unser Festival überhaupt organisieren ist, dass wir die öffentliche Aufmerksamkeit mehr auf die täglich passierenden Menschenrechtsverletzungen und Missstände lenken wollen. Mithilfe von klaren und beeindruckenden Dokumentarfilmen gelingt es am besten, auf den alltäglichen Kampf für Menschenrechte, Freiheit, Demokratie und vor allem Frieden aufmerksam zu machen. Deshalb haben wir unser Festival ins Leben gerufen. Doch das reicht uns nicht. Wir wollen die Themen über die Festivalwoche hinaus in die Öffentlichkeit tragen.

Deshalb haben wir alle Filmproduktionen angeschrieben, ob Streaminglinks zu Verfügung stehen, oder gestellt werden können, DVDs existieren oder es andere Möglichkeiten gibt, den Film privat zu sehen. JETZT können wir euch die Link-Liste für die Filme aus 2018 präsentieren. Du kannst die Filme für 2-4€ online ausleihen oder auf iTunes oder Amazon Prime sehen. Alle hier angezeigten Links sind legale Möglichkeiten, die Dokumentationen zu sehen, also kannst du ohne Probleme alleine oder gerne auch mit FreundInnen die Liste nutzen. Gib‘ die Links, die Geschichten und Themen weiter! Filme können Ansichten und Menschen manchmal besser als jedes Gespräch verbinden, sie können Brücke bauen, wo eine Grenze unüberwindbar erschien.