The Future is now

2040

Damon Gameau | Australien | 2019 | 92 min | Englisch
Damon Gameau | Australien | 2019 | 92 min | Englisch

In mehreren Episoden nimmt uns der Regisseur Damon Gameau – mitsamt seiner vierjährigen Tochter – an die Hand: Wir reisen ins Jahr 2040 und zurück nach 2019. Wie sähe die Welt aus, wenn wir uns jetzt besinnen? Massentierhaltung, Motorisierung und althergebrachte Energiequellen. Gameau geht einen überraschenden Weg – und zeigt uns eine faszinierende Welt, entstanden durch den gemeinschaftlichen, nachhaltigen Einsatz moderner Technologien. Denn Verzweiflung und Untergangsszenarien waren nie so einfach wie heute. Dagegen setzt Gameau ein filmisches Ausrufezeichen.

Der Kinostart ist am 7. November.

19.11. | 18:30 | Stadtbadcafé Nauen
2040

Anschließendes Filmgespräch

Tickets
Credits
Regie:  Damon Gameau
Kamera:  Hugh Miller
Montage:  Jane Usher
Musik:  Bryony Marks
Sound Design:  Simon Rosenberg
Ton:  Roger Van Wensveen
Regieassistenz:  Sean Barnacle
Produzenten:  Nick Batzias, Anna Kaplan, Virginia Whitwell, Damon Gameau
Produktion:  GoodThing Productions Company
Partner
Feedback zum HRFFB 2019

Sehr geehrter Gast,
wir freuen uns sehr, dass Sie unser diesjähriges Human Rights Film Festival Berlin besucht haben und bitten Sie ein kurzes Feeback zu Ihren Eindrücken abzugeben.