Global Spotlights

#Widerstand

Britta Schoening | Deutschland | 2019 | 60 min | Deutsch mit englischen Untertiteln
Britta Schoening | Deutschland | 2019 | 60 min | Deutsch mit englischen Untertiteln

Migration, Rechtspopulismus, terroristische Anschläge – die sogenannte Krise begegnet uns jeden Tag in den Medien und spaltet die Gesellschaft. Anhand von drei extrem unterschiedlichen Perspektiven kreiert #WIDERSTAND einen Dialog und stellt die Frage, ob uns nicht mehr verbindet als voneinander trennt. Helene, 19, will in Athen ein Zeichen gegen die  Grenzschließungen in Europa setzen. Ingrid, 23, ist Anhängerin der neurechten Identitären Bewegung in Wien, die gegen „Masseneinwanderung und Islamisierung“ propagiert. Aicha, 18, ist muslimische Poetry-Slammerin beim Verein „i,Slam“ und  beschäftigt sich in ihren Texten mit alltäglicher Diskriminierung.

20.09. | 09:00 | Hackesche Höfe Kino
#Widerstand

Schulvorführung mit anschließendem Gespräch mit der Regisseurin 

Tickets
21.09. | 20:30 | BUFA
#Widerstand

Anschließendes Filmgespräch mit der Regisseurin.

Credits
Regie:  Britta Schoening
Executive Producer:  Theresa Bacza
Produktionsfirma:  Eikon Südwest GmbH (Stuttgart), Filmakademie Baden-Württemberg GmbH (Ludwigsburg) (Co-Production)
Partner
Feedback zum HRFFB 2019

Sehr geehrter Gast,
wir freuen uns sehr, dass Sie unser diesjähriges Human Rights Film Festival Berlin besucht haben und bitten Sie ein kurzes Feeback zu Ihren Eindrücken abzugeben.