Stop Filming Us

Play
Trailer
Joris Postema | Niederlande | 2020 | 95 min | OmeU
Joris Postema | Niederlande | 2020 | 95 min | OmeU

Eine wachsende Gruppe junger Erwachsener in der Demokratischen Republik Kongo wehrt sich gegen die einseitige westliche Berichterstattung über ihr Land: stereotype Bilder von Krieg, Gewalt, Krankheit und Armut. STOP FILMING US folgt drei jungen Kongoles*innen, die ihre eigene Perspektive zeigen wollen. Sie stellen die Frage, ob westliche Filmschaffende überhaupt in der Lage sind, etwas von der Wahrheit über dieses komplexe Land einzufangen.

Im Wettbewerb
Credits
Regie:  Joris Postema
Produzent*in:  Janneke Doolaard, Harmen Jalvingh
Partner
30.09. - 20.10. |

Verfügbarkeit: 30. September 22:00 Uhr bis 20. Oktober 23:59 Uhr. 24h Zugriff ab Wiedergabebeginn.

03.10. | 18:45 | BUFA

Anschließendes Filmgespräch mit Joris Postema (Regisseur) und Harmen Jalvingh.

Tickets sind auch vor Ort erhältlich.

05.10. | 20:30 | ACUDkino

Anschließendes Filmgespräch mit Joris Postema (Regisseur) und Harmen Jalvingh.

Tickets sind auch vor Ort erhältlich.

Credits
Regie:  Joris Postema
Produzent*in:  Janneke Doolaard, Harmen Jalvingh
Partner