#activismnow

Solidarity Crime

Play
Trailer
Nicolás Braguinsky Cascini, Juan Pablo Aris Escarcena | CH, ES, AR, IT, FR, MA | 2022 | 55 Min. | OmeU
Nicolás Braguinsky Cascini, Juan Pablo Aris Escarcena | CH, ES, AR, IT, FR, MA | 2022 | 55 Min. | OmeU

Kann Humanitäre Hilfe strafbar sein? Es scheint so. Europaweit drohen Zivilist:innen hohe Geld- und teils jahrzehntelange Haftstrafen. Ihr Problem: Sie haben an den europäischen Außengrenzen humanitäre Hilfe geleistet und werden dafür strafrechtlich verfolgt. Der Dokumentarfilm – gedreht in 14 Städten in 5 verschiedenen Ländern – begleitet jene die tun, was sie für richtig und geboten halten: Menschen, die auf der Flucht sind, nicht sich selbst zu überlassen. Für sie ist Solidarität ein Menschenrecht. Ein Film, der die Frage aufwirft: Wie steht es um unsere demokratischen Werte in der EU, wenn Menschlichkeit kriminalisiert wird?

13.10. | 00:02 | Stream
15.10. | 19:00 | ACUDkino

Film Talk with director Nicolás Braguinsky Cascini and co-director Juan Pablo Aris Escarcena, as well as Mirka Schäfer (SOS Humanity); hosted by Stefanie Groth, filmmaker and civil sea rescue activist with Resqship & Sea Punks

20.10. | 18:30 | SPUTNIK Kino am Südstern

Film Talk with Marie Michel (SOS Humanity); hosted by Stefanie Groth, filmmaker and civil sea rescue activist with Resqship & Sea Punks