Voices from a Troubled World

Photographer of War

Boris B. Bertram | Dänemark | 2019 | 78 min | OmeU
Boris B. Bertram | Dänemark | 2019 | 78 min | OmeU

Ein intimes Porträt des weltbekannten Fotografen Jan Grarup: Als Kriegsfotograf riskiert er immer wieder sein Leben, während zu Hause in Kopenhagen seine vier Kindern warten. Doch plötzlich ist er alleinerziehend und muss sein Lebenskonzept überdenken. PHOTOGRAPHER OF WAR gibt Einblicke in die Arbeitsrealität eines Kriegsfotografen, zeichnet aber auch das psychologisches Porträt eines Mannes, der 25 Jahre lang die Schrecken des Krieges dokumentiert hat und sich plötzlich einem neuen, inneren Kampf stellen muss.

Am 5. Oktober findet eine Lecture mit Jan Grarup statt. Mehr Informationen hier: Lecture

Trailer: Photographer of War

Credits
Regie:  Boris B. Bertram
Produzent*in:  Katrine Sahlstrøm
Kamera:  Henrik Bohn Ipsen, Adam Morris Philp, Tony Lauge Madsen, Boris B. Bertram, Thøger Kappel, Marcel Zyskind
Schnitt:  Charlotte Munch Bengtsen
Ton:  Janne Laine
Partner
30.09. - 20.10. | Online

Verfügbarkeit: 30. September 22:00 Uhr bis 20. Oktober 23:59 Uhr. 24h Zugriff ab Wiedergabebeginn.

04.10. | 18:45 | BUFA

anschließendes Q&A mit Jan Grarup, Boris B. Bertram - moderiert von Bert Loewenherz

Tickets sind auch vor Ort erhältlich.

05.10. | 20:15 | Sputnik Kino am Südstern

anschließendes Q&A mit Jan Grarup, Boris B. Bertram - moderiert von Bert Loewenherz

Tickets sind auch vor Ort erhältlich.

Credits
Regie:  Boris B. Bertram
Produzent*in:  Katrine Sahlstrøm
Kamera:  Henrik Bohn Ipsen, Adam Morris Philp, Tony Lauge Madsen, Boris B. Bertram, Thøger Kappel, Marcel Zyskind
Schnitt:  Charlotte Munch Bengtsen
Ton:  Janne Laine
Partner