Special Screening

Docteur Junod, Le troisième combattant

Romain Guélat | Jean-François Berger | Schweiz | 2019 | 56 min | Französisch mit deutschen Untertiteln
Romain Guélat | Jean-François Berger | Schweiz | 2019 | 56 min | Französisch mit deutschen Untertiteln

Hiroshima, 8. September 1945. Dr. Marcel Junod, Delegierter des Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), kommt mit 15 Tonnen Hilfsgütern in die zerstörte Stadt. Wer ist dieser unermüdliche Arzt im Dienste der Menschlichkeit? Goma, Demokratische Republik Kongo, 22. August 2017. Christine Cipolla, Delegationsleiterin des IKRK, bringt ein junges, im Kampf verlorenes Mädchen zu ihrer Familie zurück. Welche Kraft veranlasst sie beide, unter Einsatz ihres Lebens die Opfer des Krieges zu retten?

24.11. | 15:00 | Königs Wusterhausen Capitol KULTurKINO
Docteur Junod, Le troisième combattant

anschließendes Filmgespräch

Credits
Regie:  Romain Guélat | Jean-François Berger
Partner
Feedback zum HRFFB 2019

Sehr geehrter Gast,
wir freuen uns sehr, dass Sie unser diesjähriges Human Rights Film Festival Berlin besucht haben und bitten Sie ein kurzes Feeback zu Ihren Eindrücken abzugeben.