The Trial
RegisseurinAskold Kurov
ProduktionslandEstland, Polen, Tschechische Republik
Jahr2017
Filmdauer75 Min
Sprache/nRussisch, Ukrainisch, Englisch
UntertitelEnglisch

Zusammenfassung

Oleg Sentsov, ukrainischer Filmregisseur, geboren im ukrainischen Simferopol, Krim, Maidan-Aktivist. Nach der völkerrechtswidrigen Annexion der Krim hat sich Sentsov aktiv engagiert und an friedlichen Protesten teilgenommen. Im Mai 2014 wurde er von Mitarbeitern des russischen Geheimdiensts festgenommen und nach Moskau verschleppt. Die Anklage: “Bildung einer terroristischen Vereinigung”. Nach mehr als einem Jahr im Gefängnis, verurteilte ihn 2015 ein Militärgericht zu 20 Jahren Lager¬haft, obwohl Zeugenaussagen unter Zwang erfolgten und die Beweislage für ein Urteil fehlte. Der in Russ¬land lebende usbekische Dokumentarfilmer Askold Kurov verfolgt den Verlauf des Prozesses. Der Film feierte Premiere bei der Berlinale 2017 und wurde auch bei anderen Festivals wie dem One World Prague, CPH:DOX, Docudays UA, GoEast, Sheffield DocFest ua. gezeigt.

Screenings

24.09.2018, 20:00 UHR Babylon Filmgespräch mit dem Regisseur Tickets

Trailer

Kontakt