Im September findet unser nächstes Festival statt!



Ein neues Jahr heißt auch ein neues Human Rights Film Festival Berlin –
und wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr wieder
sehenswerte Dokumentarfilme zeigen, die sich den Menschenrechten widmen.


Menschenrechtsbrüche sind und bleiben leider alltäglich. Das wollen wir nicht hinnehmen und darum halten richten wir auch 2019 unseren Blick dahin, wo sonst weggeschaut wird. Es gibt genug Probleme, die angegangen werden müssen und darum wollen wir wieder eine Plattform für alle Interessierten schaffen.

Spannende Begegnungen mit Filmschaffenden, internationalen Gästen und dem Publikum sollen wieder sieben Tage im September füllen. Zudem werden uns zahlreiche Partner aus Nichtregierungsorganisationen, Politik und Unternehmen unterstützen. Wir stecken schon tief in den Vorbereitungen und arbeiten an neuen Ideen für die zweite Edition des Filmfestivals – lasst euch überraschen!