Sommerkino @ Atelier Gardens

FILME AUF DEM FELD

Packt euch eine Decke und was zum Knabbern ein – es ist endlich wieder Freiluftkino Zeit! Auch dieses Jahr sind wir Teil der Sommerkino Reihe in der BUFA im Freiluftkino Insel @ Atelier Gardens. Wir freuen uns euch vier ausgewählte Dokumentarfilme in einer ganz besonderen Kulisse zeigen zu können, die mehr als 100 Jahre Filmgeschichte atmet.

Direkt am Tempelhofer Feld verwandelt sich der Garten der Berliner Union-Film Ateliers in ein Freiluftkino. Die Filmstudios sind die ältesten Berlins. Legendäre Produktionen wie «Cabaret» und «Emil und die Detektive» wurden hier gedreht. An diesem besonderen Ort zeigen wir euch diesen Sommer ausgewählte Doku-Highlights, die ihr nicht verpassen solltet. Also, kommt zum Film auf’s Feld! Tickets bekommt ihr hier.

Diese spannenden Dokumentationen warten auf euch:

by Maia Kenworthy, Elena Sanchez Bellot
UK 2021 I  83 min

10. August 2022 : REBELLION
Im April 2019 blockierte Extinction Rebellion tagelang wichtige Verkehrsstrecken in London, was zur Verhaftung von hunderterten friedlichen Demonstrierenden führte. Die internationale Klimarechtlerin  Farhana Yamin sagt, Rebellion funktioniert und scheint fast überrascht, als die Regierung einwilligt, den Klimanotstand zu verkünden. Tickets bekommt ihr hier.

by Florence Miailhe
FR/DE/CZ 2020 I 84 min

24. August 2022 : DIE ODYSSEE - LA TRAVERSÉE
Die Geschwister Kyona und Adriel leben in einem kleinen Dorf, umgeben von friedlichen Wäldern. Doch die Idylle trügt: Eines Nachts wird der Ort überfallen und die Familie ist gezwungen, vor der eskalierenden Gewalt zu fliehen. Als Kyona und Adriel bei einer Zugkontrolle von ihren Eltern getrennt werden, müssen sie ihren weiteren Weg alleine gehen. So beginnt eine heldenhafte Reise, die Kyona und Adriel über einen Kontinent voller Gefahren führt. Die beiden schließen neue Freundschaften, aber immer wieder holen sie der Krieg und ihre eigene Geschichte ein. Auf ihrer Suche nach etwas Sicherheit, lassen sie ihre Kindheit hinter sich – und werden allmählich erwachsen. Werden sie ihre Familie wiedersehen und in der Fremde ein neues Zuhause finden können?

by Jonas Poher Rasmussen, Amin Nawabi
SLO 2021 I 99 Min

1. JULI 2022 : FLEE
Amins Leben wird von seiner Vergangenheit und einem Geheimnis bestimmt, das er seit über 20 Jahren hütet. Als kleines Kind wurde er mit seiner Mutter und seinen Geschwistern gezwungen, sein Heimatland Afghanistan zu verlassen. Jetzt muss er sich damit auseinandersetzen, wie seine Vergangenheit seine Zukunft in Dänemark und das Leben, das er sich mit seinem baldigen Ehemann aufbaut, beeinflussen wird.

Im Anschluss laden wir zum Filmgespräch mit Meike Ribau, Co-Leitung Advocacy und Policy bei Save the Children Deutschland.

by Volker Schlöndorff, Tony Rinaudo
DE 2021 I 87 Min

 

27. Juli 2022 : DER WALDMACHER
1981 kommt der Australier Tony Rinaudo als junger Agrarwissenschaftler in den Niger, um die wachsende Ausbreitung der Wüsten und das Elend der Bevölkerung zu bekämpfen. Radikale Rodungen haben das Land veröden lassen und einst fruchtbare Böden ausgelaugt. Doch Rinaudos Versuche die Wüste durch das Pflanzen von Bäumen aufzuhalten scheitern und nahezu alle seine Setzlinge gehen wieder ein. Doch dann bemerkt er unter dem vermeintlich toten Boden ein gewaltiges Wurzelnetzwerk – eine Entdeckung, die eine beispiellose Begrünungsaktion zur Folge hat und unzähligen Menschen neue Hoffnung schenkt. Ein Dokumentarfilm von Oscar Preisträger Volker Schlöndorff. Hier bekommt ihr Tickets.

8. AUGUST 2022